Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

KUNST GEGEN DEN KRIEG

Eine Kunstaktion gegen das Schweigen!

Hasan Hüseyin Deveci, bildender Künstler in Köln, ruft mit folgendem Appell Menschen mit und ohne künstlerische Erfahrung und unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft oder religiöser Zugehörigkeit auf, sich an einer Kunstaktion für den Frieden zu beteiligen:

„Ich möchte als Künstler, der völlig unabhängig von einer politischen und religiösen Richtung ist, eine Kunstaktion gegen den Krieg starten.
Wir dürfen als Individuen nicht einfach wegsehen und uns der Verantwortung entziehen, aktiv gegen Gewalt vorzugehen. Dies gilt für alle Kriege weltweit, aktuell insbesondere für den Krieg gegen die Kurden in Rojava Kurdistan (Nordsyrien). Statt mit Waffen möchte ich mit Farben und Wörtern kämpfen, möchte die Menschen wachrütteln, sich an der Kunstaktion zu beteiligen und diesen grausamen Krieg zu stoppen.

Ich glaube fest daran, dass die schöpferische Kraft der Menschen das Unmögliche möglich machen kann. Bitte schickt mir Eure Beiträge, Bilder und Texte, gegen den Krieg!“

Mit Unterstützung von Pfarrer Hans Mörtter (Lutherkirche-Südstadt) und Künstlerin und Kuratorin Christiane Rath sind folgende Aktionen geplant:

● Sammlung der Kunstwerke und Positionen gegen den Krieg, die dem Künstler als Emails zugeschickt werden. (Die Aktion läuft bereits.)
● Ausdruck aller Zusendungen auf Din A3, einheitliche Rahmung.
● Ausstellung in der Lutherkirche Südstadt zum Weihnachtsgottesdienst, am 24. Dezember 2019.
● Prozessionsperformance mit den Arbeiten durch die Stadt Köln am 8.Februar 2020
● Ausstellung und Verkauf im Künstleratelier Deveci ab 16. Februar 2020, der Erlös wird gespendet.

Hasan Hüseyin Deveci
Künstler – Kunsttherapeut
Tel: 0178 860 27 96
www.hhdeveci.de
E-Mail: info@hhdeveci.de

Christiane Rath
Künstlerin und Kuratorin
Tel: 0177 600 65 53
www.rath-art.de