„Plötzlich sprach Kafka Kurdisch“

Lade Karte ...

Datum/Uhrzeit
12/05/2014
18:45 - 21:30

Veranstaltungsort
ISS-Netzwerk

Kategorie(n)


Sehr geehrte Damen und Herren,

die Kurdische Gemeinde Deutschland möchte Sie herzlich zur Veranstaltung  „Plötzlich sprach Kafka Kurdisch“  einladen.

Die Journalistin und Schriftstellerin Mely Kiyak im Gespräch mit Lal Laleş dem kurdischen Verleger. 

Der kurdische Verleger Lal Laleş übersetzt Werke der Weltliteratur ins Kurdische. Er möchte so den kurdisch sprechenden Menschen den Zugang zu literarischen Klassikern von Franz Kafka, William Shakespeare und anderen bedeutenden Autoren der Literaturgeschichte sowie zeitgenössischen Schriftsteller ermöglichen. Insgesamt 200 Werke der Weltliteratur sind bereits in seinem Verlag erschienen. Den Deutschland-Besuch von Lal Laleş nehmen wir zum Anlass gemeinsam mit ihm und Mely Kiyak, Schriftstellerin und Journalistin, über die Herausforderung zu diskutieren, Bücher in einer bedrohten und bisher verbotenen Sprache zu veröffentlichen.

mely-lal

Mely Kiyak und Lal Laleş

Moderation: Çiler Fırtına Übersetzung: Petra Şaşmaz

Montag, 12. Mai 2014 

19:00- 21:30Uhr 

ISS-Netzwerk, Genovevastraße 94/Ecke Keupstr., 51063 Köln-Mühlheim


Einladung Kafka auf Kurdisch 12 Mai 2014