Stellenausschreibung

Die Kurdische Gemeinde Deutschland e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt 
eine/n Projektassistenz/Projektverwaltung (m/w/d)
im Bereich Demokratieförderung für die KGD-Geschäftsstelle in Gießen oder Berlin
für den Zeitraum vom 01.04.2022 bis zum 31.12.2023.

Das Projekt


Das Projekt „WIR für Demokratie“, wird gefördert durch das Bundesministerium des Innern und für Heimat.  

Ziel des Projektes ist es, die demokratischen Strukturen des Dachverbands und der Mitgliedsvereine der KGD zu stärken. Hierfür sollen ein verbandsinternes Beratungssystem sowie Bildungsangebote zu den Themen Demokratiestärkung, Extremismusprävention und Konfliktbearbeitung fest in die Verbandsstrukturen implementiert werden. Zentral ist die Ausbildung, Begleitung und Koordination von Demokratieberater:innen, die bundesweit in den Mitgliedsvereinen aktiv werden.

Ihre Aufgaben


  • Unterstützung und Zuarbeit der Projektleitung
  • Projektverwaltung, -abrechnung und Schriftverkehr
  • Vor- und Nachbereitung von Projektaktivitäten
  • Unterstützung bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Homepagepflege und Betreuung der Social Media Accounts
  • Verfassen von Projektberichten
  • Erstellung von Verwendungsnachweisen
  • Planung und Koordinierung von Terminen
  • Ansprechpartner*in für die Demokratieberater*innen, Mitgliedsvereine und Kooperationspartner
  • Bundesweite Termin- und Veranstaltungswahrnehmung
  • Unterstützung des KGD-Teams sowie Mitarbeit in der Geschäftsstelle

Ihr Profil


  • Hochschulabschluss oder vergl. Qualifikation/Ausbildung im Bereich, Verwaltung, Medien, Kommunikation, Pädagogik, Politik oder Soziales  
  • Sichere Kenntnisse und nachweisbare Erfahrung in der Projektverwaltung 
  • Sichere EDV-Kenntnisse 
  • Kommunikationsfreude und Teamfähigkeit 
  • Interkulturelle Kompetenzen 
  • Hohes Maß an Flexibilität, Eigeninitiative, Projektverantwortung und Zuverlässigkeit 
  • Reisebereitschaft (unter 25% der Arbeitszeit) 
  • Wünschenswert sind Erfahrungen in der interkulturellen Verbands- und Vereinsarbeit 
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift. Kurdischkenntnisse sind wünschenswert, jedoch keine Voraussetzung 

Unser Angebot


  • Gehalt in Anlehnung an TVöD, E 8, Stufe 1 
  • Vollzeitstelle, auch Teilzeit möglich 
  • Selbstständiges Arbeiten 
  • Fachbezogene Fortbildungsmöglichkeiten 
  • Angenehmes Arbeitsklima 

Kontakt


Bitte reichen Sie Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen vollständig per Mail bis zum 15.03.2022 unter info@kurdische-gemeinde.de ein.

Für Nachfragen wenden Sie sich an Frau Behkash Takouk, Projektleiterin „Wir für Demokratie“, Mobil (dienstlich).: 0179-2611442 oder per Mail an: b.takouk@kurdische-gemeinde.de

Kurdische Gemeinde Deutschland e.V.
„Wir für Demokratie“
Max-Eyth-Straße 8
35394 Gießen