Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Veranstalter: Kurdische Gemeinde Deutschland e.V.

Datum: 14.12.2019 

Veranstaltungsort: Der PARITÄTISCHE Hamburg

Wandsbeker Chaussee 8
22089 Hamburg
(Dirket an der Haltestelle U1 Wartenau)

„Die Bedeutung des GG in der Einwanderungsgesellschaft – und in der Arbeit der Migrantenorganisationen“
  Ali Ertan Toprak, Vorsitzender der KGD e.V.

„Das Grundgesetz als Reaktion auf die NS-Zeit: Asylrecht und Übernahme des Weimarer Säkularismus“,
  Thomas Spahn,
Journalist

 „Die Verfassungsbeschwerde im GG – 
   Wie kann sich der Bürger gegen Eingriffe des Staates in Grundrechte verteidigen“
  RA Sükrü Bulut,
Anwaltskanzlei Bulut, Hamburg

Talk- und Fragerunde mit den Referenten

Tagungsleitung: Hildebrand Embke