Arbeitstreffen in Siegburg

kgd-siegburg

Mitglieder des Bundesvorstandes der Kurdischen Gemeinde Deutschland und Vorstandsmitglieder der Mitgliedsvereine der KGD kamen am Samstag, 06. Juni zu einem Arbeitstreffen in Siegburg zusammen.

Das Treffen wurde dazu genutzt sich über die Aktivitäten der Vereine und der Dachorganisation KGD auszutauschen und zukünftige Projekte zu entwerfen.

Der im November 2015 in Gießen stattfindende Bundeskongress der Kurdischen Gemeinde Deutschland war ebenfalls ein wichtiges Thema über das intensiv gesprochen wurde.

Der Bundesvorstand war durch Mehmet Tanriverdi, Jinda Ataman, Suat Yildirim und Germin Media Turanli vertreten.

Das Treffen fand in den Räumlichkeiten der Kurdischen Gemeinschaft Rhein-Sieg/ Bonn statt.

Musa Ataman, Vorsitzender des Vereins begrüßte die Gäste herzlich in den großzügigen Räumlichkeiten Vereins und nutzte die Gelegenheit, die vielseitigen Aktivitäten der Kurdischen Gemeinschaft vorzustellen.

Die Versammlung wurde vom stellv. Vorsitzenden Mehmet Tanriverdi geleitet.