21 12, 2021

Kurdische Gemeinde Deutschland ruft für das Jahr 2022 zum Themen- und Aktionsjahr gegen antikurdischen Rassismus aus.

2021-12-21T18:49:13+01:00Dezember 21st, 2021|Kurdische Gemeinde Deutschland, Nachrichten, Pressemitteilung|

Pressemeldung: 302/2112-2021 Kurdische Gemeinde Deutschland ruft für das Jahr 2022 zum Themen- und Aktionsjahr gegen antikurdischen Rassismus aus. Oft schweigen die Opfer und wollen kein Aufsehen erregen. Auch dann nicht, wenn sie beleidigt, diskriminiert oder gar angegriffen werden. Die Rede ist von Menschen kurdischer Herkunft, die in [...]

17 12, 2021

Schulung in Duisburg: Perspektiverweiterung – Mechanismen des „Othering“ als Diskriminierungsgeschehen und struktureller Rassismus

2022-01-10T13:20:39+01:00Dezember 17th, 2021|Kurdische Gemeinde Deutschland, Migration, Schulungen, WIR für Demokratie|

Schulung in Duisburg Perspektiverweiterung – Mechanismen des „Othering“ als Diskriminierungsgeschehen und struktureller Rassismus Vom 03. bis 05. Dezember 2021 kamen die Teilnehmenden des Projekts „WIR für Demokratie“ erneut unter strenger Einhaltung der Coronaauflagen mit den Trainern der Deutschen Gesellschaft für Demokratiepädagogik e. V. (DeGeDe) in Duisburg für [...]

10 12, 2021

Deutsch-Kurde im Irak entführt – Appell an die Bundesregierung

2021-12-10T14:21:39+01:00Dezember 10th, 2021|Kurdische Gemeinde Deutschland, Nachrichten, Pressemitteilung|

Pressemitteilung 301/1012-2021 Deutsch-Kurde im Irak entführt – Appell an die Bundesregierung Laut Angaben seiner Familie wurde Bakhteyar Ibrahim, im August dieses Jahres in Bagdad von Unbekannten entführt. Er ist Vorsitzender des Vereins „Kurdistan-Israel Friendship Association International“ (KIFA) e.V., ein Mitgliedsverein der Kurdischen Gemeinde Deutschland. Der selbstständige Kölner [...]

30 11, 2021

Urteilsverkündung gegen IS-Anhänger: Kurdische Gemeinde begrüßt als Prozessbeobachter das Urteil gegen Taha Al-J.

2021-12-01T02:23:46+01:00November 30th, 2021|Kurdische Gemeinde Deutschland, Nachrichten, Pressemitteilung|

Pressemitteilung 300/3011-2021 Urteilsverkündung gegen IS-Anhänger: Kurdische Gemeinde begrüßt als Prozessbeobachter das Urteil gegen Taha Al-J. Im Prozess um den Tod der fünfjährigen Ranja im Irak wurde heute vor dem Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt das Urteil gesprochen. Den Forderungen der Bundesanwaltschaft, auf eine lebenslange Haftstrafe für Taha Al-J. und Schmerzensgeldzahlungen an die [...]

15 11, 2021

Dersim – eine offene Wunde im kollektiven Gedächtnis des kurdischen Volkes

2021-11-15T19:06:59+01:00November 15th, 2021|Kurden, Kurdische Gemeinde Deutschland, Nachrichten|

Dersim – eine offene Wunde im kollektiven Gedächtnis des kurdischen Volkes Es ist eine der wenigen Genozide der Welt, die nicht aufgearbeitet wurde, aber einer der vielen in der Geschichte des kurdischen Volkes. Dersim, die kleine und beschauliche kurdische Provinz im Osten der Türkei, sticht in der [...]

15 11, 2021

Spannendes und intensives Schulungswochenende in Steinbach (Taunus)

2022-01-10T13:20:57+01:00November 15th, 2021|Kurdische Gemeinde Deutschland, Nachrichten, Schulungen, WIR für Demokratie|

Die angehenden Demokratieberater:innen sowie das Projektteam von „WIR für Demokratie“ kam am 06. und 07. November 2021 gemeinsam mit den Trainer:innen der DeGeDe erneut für das dritte Ausbildungsmodul in Steinbach (Taunus) zusammen. Ziel der Wochenendschulung war die Setzung eines Bezugsrahmens für Menschenrechte und Teilhabe sowie das Gestalten und Begleiten von Veränderungsprozessen in Institutionen. Zunächst lud die Schulung die Teilnehmenden dazu ein ihr Verständnis von Demokratie und Menschenrechten zu reflektieren sowie ihre Wahrnehmung von Haltungen und [...]

12 11, 2021

Dramatische Lage an der polnisch-belarussischen Grenze – offenbart verfehlte EU-Türkei- und Nahostpolitik

2021-11-14T12:47:35+01:00November 12th, 2021|Kurdische Gemeinde Deutschland, Migration, Nachrichten, Pressemitteilung|

Pressemitteilung 299/1211-2021 Dramatische Lage an der polnisch-belarussischen Grenze – offenbart verfehlte EU-Türkei- und Nahostpolitik Die humanitäre Krise an der polnisch-belarussischen Grenze, die sich uns derzeit offenbart, ist die Konsequenz einer verfehlten Türkei- und Nahost- Politik der europäischen Staaten, allen voran Deutschlands. Mit der Drehscheibe Istanbul gibt Erdoğan [...]

9 11, 2021

Kriminalisierung statt Ehrung – türkische Kampagne gegen den Kurden Mehmet Elbistan

2021-12-10T18:28:22+01:00November 9th, 2021|Kurdische Gemeinde Deutschland, Nachrichten, Pressemitteilung|

Pressemitteilung 298/0911-2021 fotocredit: Deng Yayınları Kriminalisierung statt Ehrung – türkische Kampagne gegen den Kurden Mehmet Elbistan 60 Jahre Anwerbeabkommen zwischen Türkei und Deutschland – auch für die kurdische Gemeinde ein Grund zum Feiern. Kamen doch auch mehr als eine halbe Million Kurden im Zuge des [...]

8 11, 2021

Gedenken an die Reichspogromnacht

2021-11-08T22:29:56+01:00November 8th, 2021|Kurdische Gemeinde Deutschland, Nachrichten|

In der deutschen Geschichte ist der 9. November mehrfach besetzt – er steht für die Ausrufung der Weimarer Republik 1918, den Fall der Mauer 1989 und doch vor allem: für die Verbrechen der Reichspogromnacht, die in den Tagen um den 9. November 1938 an der jüdischen Bevölkerung [...]

Nach oben