Deutsch-Kurde erhält Literatur-Preis

Sherko Fatah

Sherko Fatah

 

Sherko Fatah

Deutsch-Kurde erhält Literatur-Preis

Der Deutsch-Kurdische Schriftsteller Sherko Fatah wurde von der Kulturgesellschaft des Frankfurter Stadtteils Bergen-Enkheim zum neuen Stadtschreiber auserwählt.

Der 1964 in Berlin geborene Sherko Fatah, ist der 43. Stadtschreiber dieser Stadt, der nun für 1 Jahr im Stadtschreiberhaus wohnen und arbeiten darf. Für diesen mit 20.000€ dotierten Literaturpreis wird Sherko Fatah als Amtsinhaber auch in die Jury der Fachjuroren für die Auswahl des nächsten Stadtschreibers 2017/2018 aufgenommen.