Dr. Ismail Besikci spricht in Gießen

ismail-besikci

Brauchen Kurden einen eigenen Staat?

Dieser Frage ist einer der bekanntesten türkischen Soziologen, Dr. Ismail Besikci nachgegangen.

Auf dem Bundeskongress der Kurdischen Gemeinde Deutschland e.V. am 13.11.2015 um 18.00 Uhr in Gießen spricht Besikci und begründet, weshalb Kurden einen eigenen Staat brauchen. Der Wissenschaftler ist Verfasser zahlreicher Bücher und verbüßte wegen seiner Einstellung zur Kurdenfrage mehr als 17 Jahre in Haft.

Interessierte sind hierzu herzlich eingeladen.

Veranstaltung
WEB: https://kurdische-gemeinde.de/events/bundeskongress-der-kgd-in-giessen/
Facebook: https://www.facebook.com/events/901702226589181/


Mehr Informationen über Besikci: https://de.wikipedia.org/wiki/İsmail_Beşikçi