Feier am Brandenburger Tor

Aus Anlass zu dem erfolgreichen Referendum in Kurdistan, feierten ca. 1000 Menschen, darunter Mitglieder der KGD am Dienstagabend am Brandenburger Tor ausgelassen und friedlich in Begleitung von Musik und Tanz.

Für die KGD hielt Hüseyin Sahin ein Grußwort. An den Feierlichkeiten nahmen neben der Kurdischen Vertretung in Berlin auch Mitarbeiter der israelischen Botschaft sowie eine Bundestagsabgeordnete der Partei die Linken teil.