Wir bekunden unser tiefes Mitgefühl mit dem französischen Volk

nizza

Französische Botschaft
Herrn Botschafter Philippe Etienne

Gießen, Berlin 15.07.2016

Wir bekunden unser tiefes Mitgefühl mit dem französischen Volk

Ihre Exzellenz,

erneut ist Frankreich zum Ziel eines Anschlags geworden, den wir in seiner Art, seiner Ziele und seiner Motive auf das Schärfste verurteilen.

Der bestialische und feige Anschlag in Nizza mit über 80 Toten und zahlreichen Verletzten richtete sich nicht allein gegen Frankreich. Dieser Anschlag gilt der freien Welt und alljenen, die in einer freiheitlich pluralistischen und demokratischen Gesellschaft leben wollen und sich ausdrücklich dazu bekennen.

An Ihrem Nationalfeiertag, der symbolisch für den Aufstand des französischen Volkes gegen Willkür und Unterdrückung steht, ereignete sich dieser Anschlag und demaskierte zugleich die hinter diesem Anschlag stehende Ideologie als zutiefst menschen- und freiheitsfeindlich.

Ich möchte Ihnen und dem französischen Volk im Namen der Kurdischen Gemeinde Deutschland unser Mitgefühl und unsere Solidarität übermitteln.

Hochachtungsvoll
gez. Cahit Başar
Generalsekretär

brief-an-F