Benefizkonzert von Kindern für Kinder!

nure-dilovani-konzert

Frankfurter Kinder setzen ein Zeichen und helfen Kindern aus Kobani

Unter der Leitung der bekannten kurdischen Künstlerin und Musiklehrerin Nure Dlovan, spielten Frankfurter Kinder für die Flüchtlingskinder aus Kobani.

Frau Dlovan studierte mit ihren 25 Musikschülerinnen und –schülern klassische Stücke u.a. von Bach, Beethoven, Mozart sowie Kinder- und Volkslieder ein, die dann einem breiten und begeisterten Publikum vorgeführt wurden.

Die Einnahmen des außergewöhnlichen Benefizkonzerts spendeten die jungen Künstler und ihre Musiklehrerin an die Kurdische Gemeinde Deutschland e. V. (KGD) mit der Bitte, das Geld den bedürftigen kurdischen Kindern aus Kobani zukommen zu lassen.

Diese Spende wird vom stellvertretenden Vorsitzenden der KGD, Herrn Mehmet Tanriverdi, Ende Dezember in Kurdistan in der Flüchtlingsunterkunft in Suruc an die Kinder aus Kobani überreicht werden.

Die Kurdische Gemeinde Deutschland bedankt sich ganz herzlich bei den Kindern, ihren Eltern und vor allem bei Frau Nure Dlovan für das Engagement und die Idee, die Vorbildcharakter hat.