Die Kurdische Gemeinde Deutschland verurteilt den Anschlag auf die Oberbürgermeisterkandidatin Henrietta Reker in Köln

henriette-reker

 

 Sehr geehrte Frau Reker,

wir sind über den Anschlag auf Sie zutiefst erschüttert. Dieser Anschlag galt nicht nur Ihnen, sondern unserer weltoffenen Stadt. Einem Köln der Menschen, die hier ihr Zuhause und ihre Heimat gefunden haben. Gerade unsere Stadt mit der kölschen Seele und Herzlichkeit hat diesen Anschlag nicht verdient. Sie haben sich immer für eine soziale Stadt, einen respektvollen Umgang miteinander und das friedliche Zusammenleben der Menschen eingesetzt. Diesen Idealen und unverrückbaren Werten galt der feige Anschlag.

Im Namen der Kurdischen Gemeinde Deutschland und unserer Kölner Kurdinnen und Kurden wünsche ich Ihnen eine rasche Genesung und hoffe, dass Sie bald schon mit Enthusiasmus und viel Kraft unsere Stadt als neue und erste Oberbürgermeisterin erfolgreich führen werden.

Mit freundlichen Grüßen

Cahit Basar

Generalsekretär

Kurdische Gemeinde Deutschland

(…und bekennender Kölner)