DM Troisdorf feiert Geburtstag und spendet an Flüchtlinge

dm-Rupert-Neudeck-kurdische-gemeinde

Am 17. Oktober, von 11 bis 12 Uhr, übernimmt Rupert Neudeck die Regie an der dm-Kasse. Die Einnahmen werden an die Kurdische Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e. V. gespendet.

Die Kurdische Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V., Mitgliedsverein der Kurdischen Gemeinde Deutschland e.V., leistet unter dem Vorsitz von Musa Ataman seit Jahren hervorragende Flüchtlingsarbeit, daher rufen wir zur Unterstützung dieser großartigen Geste von DM auf.

Wir bedanken uns auch herzlich bei Herrn Rupert Neudeck, der sich seit Jahrzehnten für Flüchtlinge einsetzt, für seine Unterstützung und die gemeinsame Zusammenarbeit:

1982 nahm die Besatzung um Rupert Neudeck mehr als 10.000 vietnamesische Flüchtlinge auf, die sogenannten „boat people“, und brachte sie nach Deutschland. Es folgten zahlreiche weitere Hilfseinsätze mit der Hilfsorganisation Cap Anamur.

… und natürlich:

Alles Gute zum Geburtstag, DM Troisdorf!

Geburtstagsveranstaltung: https://www.facebook.com/events/1661018300777086/


Nachtrag:

Nach Gewaltandrohung Drogeriekette sagt Neudeck-Spendenaktion ab!

http://www1.wdr.de/studio/bonn/themadestages/absage_neudeck-dm-100.html
Quelle: BILD http://www.bild.de/politik/inland/kurden/warnung-vor-tuerken-pegida-43005202.bild.html