Projekt „Kompass“ – Multiplikatorenschulung zur Stärkung der interkulturellen Kompetenzen von Schlüsselpersonen – Stuttgart

kurdische-gemeinde-kompass

Im Rahmen des Projekt „Kompass“ – Multiplikatorenschulung zur Stärkung der interkulturellen Kompetenzen von Schlüsselpersonen, haben wir in Stuttgart über 2 Tage erfolgreich unser Wochenendseminar durchgeführt.

Mit insgesamt 28 Teilnehmern haben wir sehr interessante Vorträge von 3 Referenten in folgenden Themen gesehen. Unter den Teilnehmer befanden sich auch Vertreter der Kurdischen Gemeinde Stuttgart.

  • Rahmenbedingungen transparenter und professioneller Vereinsarbeit (Turan Altuner)
  • Vertraute Sphäre als Zugangsraum der ausländischen Communities in der Großgesellschaft (Avdo Karatas)
  • Interkulturelle Leitlinien im Kontext integrativer Aufgaben von kurdischen Vereinen und Initiativen (Dr. Aytekin Celik)

Die Vorträge und die darauf folgenden konstruktiven Diskussionen werden helfen die Vereinsarbeit der KGD bundesweit, aber auch auf regionaler Ebene weiter zu professionalisieren.

Unsere nächste Multiplikatorenschulung findet nächstes Wochenende 28.-29.11.2015 in Duisburg statt.