Aufruf zur friedlichen Demonstrationen und Kundgebungen

Aufruf zur friedlichen Demonstrationen und Kundgebungen

Der türkische Angriffskrieg gegen die selbstverwalteten kurdischen Gebiete in Nordsyrien zwingt erneut tausende von Kurdinnen Kurden von ihrem Grundrecht auf Demonstration Gebrauch zu machen.

Ali Ertan Toprak, Bundesvorsitzender der Kurdischen Gemeinde Deutschland wünscht allen Demonstranten friedliche Demonstrationen und Kundgebungen. Toprak fordert die deutschen Sicherheitskräfte auf, angesichts der existenziellen Bedrohung des kurdischen Volkes gegen die die Menschen in Deutschland auf die Straßen gehen, alle Maßnahmen zu ergreifen, die die Sicherheit der Menschen gewährleisten. An die Demonstranten richtet sich Toprak mit der Bitte, friedlich zu demonstrieren, mit den Sicherheitskräften zu kooperieren und sich auf keinen Fall von Gegnern provozieren zu lassen.