31 05, 2021

Aus Fehlern sollte man lernen, und sie nicht wiederholen

2021-05-31T16:21:07+02:00Mai 31st, 2021|Kurdische Gemeinde Deutschland, Nachrichten, Newsletter, Pressemitteilung|

Pressemitteilung 293/3105-2021 Aus Fehlern sollte man lernen, und sie nicht wiederholen Die Entscheidung des nordrhein-westfälischen Schulministeriums, den umstrittenen türkischen Moscheeverband Ditib in den Beirat für den Islamunterricht zu berufen, stößt bei der Kurdischen Gemeinde NRW auf Unverständnis. Der Landesvorsitzende Cahit Basar befürchtet dadurch eine Einflussnahme auf die [...]

20 05, 2021

KGD-Talks Online Diskusionsreihe No.2 : Judenhass – Der Nahost-Konflikt als Vorwand für antijüdische Reflexe?

2021-05-20T23:34:14+02:00Mai 20th, 2021|Kurdische Gemeinde Deutschland|

Judenhass – Der Nahost-Konflikt als Vorwand für antijüdische Reflexe? Do, 27.05.2021, 19:00-20:30 Uhr 2021, das Jahr, in dem auf 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland zurückgeblickt werden soll: Doch seit der Eskalation des Nahost-Konflikts wird das Festjahr überschattet von antisemitischen Parolen und offenem Judenhass bei pro-palästinensischen Demonstrationen, [...]

25 03, 2021

Kurdische Gemeinde nimmt am Pessach- Fest teil

2021-03-26T16:05:53+01:00März 25th, 2021|Kurdische Gemeinde Deutschland, Nachrichten|

Auf Einladung des World Jewish Committee diplomatic Corps nahm unser Generalsekretär Cahit Basar am heiligen Pessach-Fest teil. Mit Teilnehmer:innen aus über 50 Ländern fand das Fest pandemiebedingt online statt. Neben der Erinnerung an die große Bedeutung des Pessach in der jüdischen Geschichte und Tradition, war allen Beteiligten [...]

9 03, 2021

13. Integrationsgipfel diskutiert über politische Teilhabe und gesellschaftlichen Zusammenhalt

2021-03-09T21:20:55+01:00März 9th, 2021|Integration, Kurdische Gemeinde Deutschland, Nachrichten|

An dem 13. Integrationsgipfel der Bundeskanzlerin nahm unser Generalsekretär Cahit Başar teil. Bei dem vorläufig letzten Gipfel unter der Führung von Bundeskanzlerin Angela Merkel ging es vor allem um die Themen gesellschaftlicher Zusammenhalt und politische Teilhabe. Die Ergebnisse der Arbeitsgruppen aus dem Nationalen Aktionsplan Integration [...]

4 03, 2021

Fahrlässige Informationslücke treibt Corona-Infektionen hoch

2021-04-29T08:22:52+02:00März 4th, 2021|Kurdische Gemeinde Deutschland, Nachrichten, Pressemitteilung|

Pressemitteilung 288/0403-2021 Die jüngsten Medien-Berichte zu den überdurchschnittlich hohen Zahlen von Menschen mit Migrationshintergrund, die an Corona erkranken, ist besorgniserregend.Das Robert-Koch-Institut und zahlreiche Kliniken bestätigen das, wovor die Kurdische Gemeinde Deutschland (KGD) schon sehr früh gewarnt hat: Die Corona-Regeln und -Schutzmaßnahmen, die zunehmend komplexer werden, erreichen offenbar [...]

15 02, 2021

Erste Beiratssitzung 2021

2021-02-15T18:08:07+01:00Februar 15th, 2021|Kurdische Gemeinde Deutschland, Nachrichten|

Kurdische Gemeinde Deutschland - Beiratssitzung 2021: Tobias Huch, Dr. Herbert Schmalstieg, Prof. Dr. Susanne Schröter, Alexander zu Schaumburg-Lippe, Prof. Dr. Christian F. Majer, Sonja Galler, Prof. Dr. Dr. Jan Ilhan Kizilhan, Özgür Kara, Jane Dulfaqar, Mehmet Tanriverdi, Stefan Struck, Behkash Takouk, Cahit Basar, Musa Ataman Erste Beiratssitzung 2021 Inzwischen [...]

12 10, 2020

KGD Landesverband NRW gegründet

2020-10-12T18:30:00+02:00Oktober 12th, 2020|Kurdische Gemeinde Deutschland, Nachrichten|

KGD Landesverband NRW gegründet Bei der heutigen Gründungsversammlung des Landesverbandes in Oberhausen nahmen ca. vierzig Delegierte aus ganz NRW teil. Die Versammlung fand in den Räumen der Kurdischen Gemeinde Oberhausen statt. Coronabedingt musste die Zahl der Teilnehmer möglichst klein gehalten werden. Die vom stellvertretenden Vorsitzenden der [...]

15 07, 2020

Juristisches Gutachten bestätigt Diskriminierung der kurdischen Sprache durch den Bund

2020-08-11T02:15:46+02:00Juli 15th, 2020|Integration, Kurden, Kurdische Gemeinde Deutschland, Nachrichten, Pressemitteilung|

Pressemitteilung: 274/1507-2020 Juristisches Gutachten bestätigt Diskriminierung der kurdischen Sprache durch den Bund Zur Bekämpfung der Corona-Pandemie hat das Büro der Bundesbeauftragten für Integration auf seiner Webseite Informationen zum Coronavirus veröffentlicht, die bisher in 20 Sprachen übersetzt wurden. Auch die Corona Warn-App wurde in eine Vielzahl von Sprachen [...]

30 03, 2018

Antisemitische Übergriffe sind an Schulen keine Einzelfälle

2018-05-24T01:49:17+02:00März 30th, 2018|Kommentar, Kurdische Gemeinde Deutschland, Nachrichten|

  Antisemitische Übergriffe sind an Schulen keine Einzelfälle. Wer dies kleinzureden versucht, handelt grob fahrlässig und gefährdet Menschenleben. Cahit Başar Generalsekretär der Kurdischen Gemeinde Deutschland

Nach oben