Ich bin ein Flüchtling / Penaberim, Nizamettin Ariç

Der namhafte Kurdische Musiker und Filmregisseur Nizamettin Aric hat ein neues, dokumentarfilmnahes Musik-Video über kurdische Flüchtlinge veröffentlicht.

Nizamettin Aric, der nach langer Pause seine musikalische Arbeit wieder aufgenommen hat, hatte zuletzt auch über die leittragende Situation der Kurden in Rojawa, mit den Liedern “Serê Kanîyê” und “Êşa Rojava” (Leiden Rojawa´s), Stücke geschrieben und gesungen.

In seinem neuen Video, “Penaber im” (Ich bin ein Flüchtling), dokumentiert Aric auf eine besondere, bis unter die Haut gehende Art und Weise, den Weg der Flüchtlinge ebenso wie die Umstände unter welchen diese Menschen geflohen sind.

Das Material für das Video “Penaber im”, dessen Regie er selbst geführt hat, wurde in folgenden Ländern aufgezeichnet und zusammengeschnitten: Deutschland, Schweiz, Niederlande, Belgien, Dänemark, Bulgarien, Süd-Kurdistan(Irak-Başur), West-Kurdistan(Syrien-Rojawa) und Türkei.

Der Liedtext ist in einer Koproduktion zwischen Nizamettin Aric und Mehmet Gültekin entstanden.


Nizamettin Ariç – Penaberim / Ich bin ein Flüchtling

Ji bo Penaberên Kurdistan û Cîhanê
Teyra Prodoksiyon pêşkêş dike