27/04/2022 27/04/2022

Erneuter türkischer Völkerrechtsbruch im Schatten des Kriegs in Europa

2022-04-28T05:56:15+02:0027/04/2022|Nachrichten|

Pressemeldung: 306/2704-2022 Embed from Getty Images Erneuter türkischer Völkerrechtsbruch im Schatten des Kriegs in Europa Während sich die Ukraine den zweiten Monat in Folge gegen den völkerrechtswidrigen Angriff der Russischen Föderation verteidigt, greift die Türkei im Schatten dieses Konflikts seit Mitte April Gebiete in Süd- und Westkurdistan [...]

18/03/2022 18/03/2022

Die Besatzung Afrîns durch die Türkei – Es war eine Invasion und ist es geblieben! 

2022-03-18T13:07:06+01:0018/03/2022|Kurdische Gemeinde Deutschland, Nachrichten, Pressemitteilung|

Pressemeldung: 304/1803-2022 Die Besatzung Afrîns durch die Türkei - Es war eine Invasion und ist es geblieben! Auch vier Jahre nach dem Überfall der Türkei auf die kurdische Provinz Afrîn im Norden Syriens hält der völkerrechtswidrige Zustand an. „In Afrîn ist Europa gefallen“, bilanziert Mehmet Tanriverdi, stellvertretender [...]

15/03/2022 15/03/2022

Fehler darf man machen, nur sollte man aus ihnen lernen. 

2022-03-15T12:49:03+01:0015/03/2022|Kurdische Gemeinde Deutschland, Nachrichten, Pressemitteilung|

Pressemeldung: 303/1503-2022 Embed from Getty Images   Fehler darf man machen, nur sollte man aus ihnen lernen.  Die schwarz-rote Bundesregierung, war in ihrer Türkei- und Nahostpolitik schlecht beraten. Auch nach über einer Dekade des Schmeichelns und des Wegsehens ist weder die Türkei zu einem stabilen Partner geworden, noch haben ihre [...]

24/06/2021 24/06/2021

15 Jahre Haft, weil Tochter die Mutter besuchte

2021-06-24T19:03:23+02:0024/06/2021|Kurdische Gemeinde Deutschland, Nachrichten, Pressemitteilung|

Pressemitteilung 295/2406-2021 15 Jahre Haft, weil Tochter die Mutter besuchte An Absurdität und Menschenverachtung kaum zu überbieten ist die Verurteilung der Kölnerin Gönül Örs heute, 24.06. durch das Gericht Caglayan in Istanbul. Mehmet Tanriverdi, stellvertretender Bundesvorsitzender der Kurdischen Gemeinde Deutschland, ist von der Verurteilung und der hohen [...]

31/05/2021 31/05/2021

Aus Fehlern sollte man lernen, und sie nicht wiederholen

2021-05-31T16:21:07+02:0031/05/2021|Kurdische Gemeinde Deutschland, Nachrichten, Newsletter, Pressemitteilung|

Pressemitteilung 293/3105-2021 Aus Fehlern sollte man lernen, und sie nicht wiederholen Die Entscheidung des nordrhein-westfälischen Schulministeriums, den umstrittenen türkischen Moscheeverband Ditib in den Beirat für den Islamunterricht zu berufen, stößt bei der Kurdischen Gemeinde NRW auf Unverständnis. Der Landesvorsitzende Cahit Basar befürchtet dadurch eine Einflussnahme auf die [...]

29/06/2016 29/06/2016

Die Türkei steht vor einer ungewissen Zukunft

2016-08-18T01:48:47+02:0029/06/2016|Kurdische Gemeinde Deutschland, Nachrichten|

Bild: Welcome to the New Turkey - Latuff, 2016   Die Türkei steht vor einer ungewissen Zukunft Gewalt gesät, Gewalt geerntet, ein kritischer Blick auf die Innen- und Außenpolitik der türkischen AKP- Regierung Auch wenn der jüngste Terroranschlag in Istanbul eine außerordentliche öffentliche Wahrnehmung nach [...]

29/06/2016 29/06/2016

Gewaltspirale im Nahen Osten dreht sich weiter

2016-08-03T02:42:45+02:0029/06/2016|Kurdische Gemeinde Deutschland, Nachrichten, Pressemitteilung|

PRESSEERKLÄRUNG: 87/2906-2016 Istanbul, Sirnak (Tr), Lice (Tr), Mariwan (Iran), Nusaybin (Tr) Gewaltspirale im Nahen Osten dreht sich weiter "Kein politisches Ziel kann so bedeutend sein, um dafür das Leben unschuldiger Zivilisten zu Opfern" Die Kurdische Gemeinde Deutschland verurteilt sowohl die massiven Militäreinsätze im Iran und [...]

27/06/2016 27/06/2016

Die Zahlen sind erschreckend, das Ergebnis ist noch erschreckender

2016-07-31T02:00:53+02:0027/06/2016|Kurdische Gemeinde Deutschland, Nachrichten, Pressemitteilung|

PRESSEERKLÄRUNG: 86/2706-2016 EU-Anpassungshilfe für die Türkei Die Zahlen sind erschreckend, das Ergebnis ist noch erschreckender Kurdische Gemeinde Deutschland fordert Neujustierung der EU-Anpassungshilfe für die Türkei. Der deutsche Anteil an der sogenannten Heranführungshilfe der Europäischen Union betrug von 2007 bis 2014 fast 1,1 Milliarden Euro. Die [...]

Nach oben