24 02, 2018

SKANDAL: Oberbürgermeister macht Wahlkampf in umstrittener DITIB-Moschee

Von |2018-04-08T19:18:04+02:00Februar 24th, 2018|Kurdische Gemeinde Deutschland, Nachrichten, Pressemitteilung|

PRESSEERKLÄRUNG 175/ 2302-2018 Foto: Screenshot Facebook SKANDAL: Oberbürgermeister macht Wahlkampf in umstrittener DITIB-Moschee Am Sonntag sind in der Mainmetropole Frankfurt Oberbürgermeisterwahlen. Der amtierende Oberbürgermeister Peter Feldmann kandidiert erneut für das Amt. Dazu besuchte er am Freitag die umstrittene DITIB Moschee in Frankfurt-Höchst. In den vergangenen [...]

22 07, 2016

Kurdische Gemeinde beklagt Drohungen in Deutschland

Von |2016-09-04T18:53:39+02:00Juli 22nd, 2016|Kurdische Gemeinde Deutschland, Medienpräsenz, Nachrichten|

Über die jüngsten Entwicklungen in der Türkei und Auswirkungen auf das Zusammenleben der Migrantengruppen in Deutschland bezieht die Kurdische Gemeinde Deutschland Stellung. Video Ali Ertan Toprak, Vorsitzender Kurdische Gemeinde Deutschland, zur Bedrohung von Kurden in Deutschland   Quelle: https://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-201517.html Bitte klicken Sie auf das Bild um [...]

13 06, 2016

Sind Islamverbände in Deutschland verfassungskonform?

Von |2016-07-22T11:30:21+02:00Juni 13th, 2016|Kurdische Gemeinde Deutschland, Nachrichten|

Sind Islamverbände in Deutschland verfassungskonform?   Die Drohungen und Hetzkampagnen gegen türkeistämmige Abgeordnete nach der Genozid-Resolution des Deutschen Bundestages hören nicht auf. Einige von ihnen haben mittlerweile Polizeischutz erhalten. Dieser Hetzkampagne gegen die Abgeordneten haben sich zahlreiche in Deutschland beheimatete Vereine und Verbände aus der [...]

25 05, 2016

Einflussnahme der türkischen Lobby auf die Bundestagsabgeordneten

Von |2016-07-06T13:42:05+02:00Mai 25th, 2016|Kurdische Gemeinde Deutschland, Nachrichten, Pressemitteilung|

 PRESSEERKLÄRUNG: 81/2505-2016 Die Kurdische Gemeinde Deutschland kritisiert das von zahlreichen türkisch- nationalistischen und religiösen Lobbyorganisationen in Umlauf gebrachte vorformulierte gemeinsame Schreiben indem türkische Mitbürger dazu aufgerufen werden, Druck auf die im Bundestag vertretenen Fraktionen auszuüben und Einfluss auf eine bevorstehende Genozid Resolution des Bundestages zu nehmen. Über [...]

Nach oben