15/11/2022 15/11/2022

Dersim – eine offene Wunde im kollektiven Gedächtnis des kurdischen Volkes

2022-11-15T16:33:24+01:0015/11/2022|Gedenktag, Kurden, Kurdische Gemeinde Deutschland, Nachrichten|

Dersim – eine offene Wunde im kollektiven Gedächtnis des kurdischen Volkes Es ist eine der wenigen Genozide der Welt, die nicht aufgearbeitet wurde, aber einer der vielen in der Geschichte des kurdischen Volkes. Dersim, die kleine und beschauliche kurdische Provinz im Osten der Türkei, sticht in der [...]

05/11/2022 05/11/2022

Vorstandsmitglieder der Kurdischen Gemeinde Deutschland unternehmen Delegationsreise nach Süd-Kurdistan

2022-11-05T08:32:27+01:0005/11/2022|Nachrichten|

Vorstandsmitglieder der Kurdischen Gemeinde Deutschland unternehmen Delegationsreise nach Süd-Kurdistan Die Mitglieder des Bundesvorstandes der Kurdischen Gemeinde Deutschland, Mona Kizilhan und Turan Tekin, reisten im Oktober 2022 in die Autonome Region Kurdistan im Norden des Irak um sich vor Ort einen Einblick in die politische, gesellschaftliche und humanitäre [...]

10/08/2022 10/08/2022

Der Vertrag von Sèvres: Ein leeres Versprechen

2022-08-10T02:09:55+02:0010/08/2022|Kurdische Gemeinde Deutschland, Migration|

Der Vertrag von Sèvres: Ein leeres Versprechen Sèvres, 10. August 1920. Die osmanische Delegation wird nach Paris eingeladen, um den letzten der Pariser Vorortverträge, die dem ersten Weltkrieg völkerrechtlich ein Ende setzen, zu unterzeichnen – den Vertrag von Sèvres. Da das Osmanische Reich ebenfalls dem unterlegenen Militärbündnis [...]

08/08/2022 08/08/2022

Südkurdistan unter Beschuss

2022-08-08T23:53:48+02:0008/08/2022|Kommentar, Kurdische Gemeinde Deutschland, Nachrichten|

Südkurdistan unter Beschuss  Raze Baziani Im Dorf Parakh, nahe der kurdischen Stadt Zakho wurden am 21. Juli durch Artilleriebeschuss neun Zivilist:innen, darunter auch Kinder getötet und dutzende verletzt. Sie waren Teil einer größeren Reisegruppe, die in Südkurdistan Urlaub machen wollten. Der Vorfall reiht sich ein in eine [...]

03/08/2022 03/08/2022

Die nicht endende Katastrophe der Eziden seit dem Genozid 2014

2022-08-03T08:36:35+02:0003/08/2022|Gedenktag, Kommentar, Migration, Nachrichten|

Die nicht endende Katastrophe der Eziden seit dem Genozid 2014 Mona Kizilhan Am 3. August jährt sich der Beginn des Völkermords an den Eziden durch den sogenannten „Islamischen Staat“ zum achten Mal. Dieser Genozid war nicht der Erste in ihrer Geschichte. Sie waren im Laufe ihrer Historie [...]

03/05/2022 03/05/2022

Internationaler Tag der Pressefreiheit

2022-05-03T06:38:27+02:0003/05/2022|Kurdische Gemeinde Deutschland, Nachrichten|

Internationaler Tag der Pressefreiheit Ausgerufen von der Vollversammlung der Vereinten Nationen, wird seit 1994 jährlich am 3. Mai der Internationale Tag der Pressefreiheit begangen. Wie die beiden Jahre der Pandemie eindrücklich zeigen, ist die Thematik auch in Deutschland aktuell und die Pressefreiheit gefährdet. Auf Demonstrationen von Corona-Leugner:innen [...]

19/03/2022 19/03/2022

Newroz pîroz be! Frohes Newroz-Fest!

2022-03-19T02:00:49+01:0019/03/2022|Kurden, Kurdische Gemeinde Deutschland, Nachrichten|

Liebe Freund:innen, mit dem Neujahrsfest Newroz am 21. März begrüßen Kurd:innen weltweit den Frühling, der für das Wiedererwachen der Natur, für Lebensmut und Hoffnung steht. Newroz gibt uns die Kraft, uns neuen Herausforderungen mutig zu stellen – dies gilt ganz besonders in außergewöhnlichen Zeiten, wie [...]

08/03/2022 08/03/2022

8.März, Weltfrauentag

2022-03-08T07:03:26+01:0008/03/2022|Kurdische Gemeinde Deutschland, Nachrichten|

Der Weltfrauentag entstand im Kampf um die Gleichberechtigung und das Wahlrecht für Frauen. Während vielerorts die Rechte der Frauen weitgehend durchgesetzt und erfolgreich bestritten wurden, gibt es weltweit noch großen Handlungsbedarf. Die Kurdische Gemeinde Deutschland erinnert an die kurdische Aktivistin und Politikerin Leyla Zana, die trotz widrigster [...]

22/02/2022 22/02/2022

Anfal-Operation: Der Genozid an Kurden und anderen Minderheiten im Irak

2022-02-23T17:23:47+01:0022/02/2022|Gedenktag, Kurden, Kurdische Gemeinde Deutschland, Nachrichten|

    Rückblick: Anfal-Operation: Der Genozid an Kurden und anderen Minderheiten im Irak   Unter der Führung Saddam Husseins ging das irakische Militär von 1988 bis 1989 in der sogenannten „Anfal“-Operation gegen die im Irak lebende kurdische Bevölkerung, aber auch gegen andere nichtarabische Minderheiten des Landes vor. Bereits [...]

Nach oben