11 08, 2020

Mahnwache

Von |2020-08-24T17:09:25+02:00August 11th, 2020||

Shingal war ein Genozid! Êzîdische Opfer anerkennen – IS-Täter*innen bestrafen – internationales Straftribunal einrichten  Der 3. August 2014 markiert den Beginn eines der grausamsten Verbrechen des 21. Jahrhunderts: Des Völkermords an der religiösen Minderheit der kurdischen Êzîd*innen in Shingal (Südkurdistan/Nordirak). Tausende von Menschen wurden vom sogenannten „Islamischen [...]

16 03, 2020

Im Gedenken an die Opfer von Halabdscha 1988

Von |2020-04-09T00:12:00+02:00März 16th, 2020|Nachrichten|

Erneut gedenken wir der Opfer des sadistischen Giftgasangriffs auf die kurdische Stadt Halabdscha am 16. März 1988. Im März 1988, kurz nach der Anfal-Operation und der Ermordung von rund 180.000 Kurdinnen und Kurden, befahl die irakische Regierung die Vergasung der kurdischen Stadt Halabdscha aus der Luft. Halabdscha [...]

7 02, 2018

Militäroffensive auf Afrin : Ein „heiliger“ Krieg gegen die Kurden

Von |2018-03-27T12:30:07+02:00Februar 7th, 2018|Medienpräsenz, Nachrichten|

Militäroffensive auf Afrin Ein "heiliger" Krieg gegen die Kurden Und Deutschland schaut zu. Warum der türkische Präsident seine Angriffe auf die Enklave Afrin religiös rechtfertigt Von Ali Ertan Toprak Quelle: http://www.zeit.de/2018/07/militaeroffensive-afrin-tuerkei-syrien-kurden-heiliger-krieg Die zweitgrößte Nato-Armee führt einen Dschihad, einen "heiligen Krieg". So nennt die Türkei ihre Angriffe auf die [...]

28 06, 2017

Wir unterstützen das Referendum für Unabhängigkeit Kurdistans!

Von |2017-09-05T18:17:38+02:00Juni 28th, 2017|Kurden, Kurdische Gemeinde Deutschland, Nachrichten|

Wir rufen auf zur Teilnahme an das Festival für Unabhängigkeit Kurdistans am 26.08.2017 um 14:00 Uhr Köln- Heumarkt

16 03, 2017

Die KGD erinnert zum Jahrestag des Giftgasangriffes auf die kurdische Stadt Halabja

Von |2017-04-25T12:23:47+02:00März 16th, 2017|Nachrichten|

Ein kurdischer Vater hält sein Neugeborenes in den Armen. Beide sind beim Giftgasangriff getötet worden. Die Kurdische Gemeinde Deutschland erinnert zum Jahrestag des Giftgasangriffes auf die kurdische Stadt Halabja. Am 16. März 1988 griff der damalige irakische Diktator Saddam Hussein die Stadt mit Völkerrechtlich geächteten [...]

15 09, 2016

Der kurdische Kalender und die Bedeutung der Namen

Von |2018-01-14T19:25:37+01:00September 15th, 2016|Kultur, Kurden|

Wann beginnt eigentlich das kurdische Jahr, in welchem Jahr befindet sich die kurdische Zeitrechnung und wie heißen die Monate im Kurdischen? Hier einige Infos dazu: Die kurdische Zeitrechnung beginnt mit der Gründung des Medischen Reiches um ca. 700-612 vor Christus. Je nach politischer Lage wurden verschiedene Jahre [...]

3 08, 2016

Gedenken an die Opfer des Genozids an den Eziden in Sengal

Von |2016-09-20T02:38:04+02:00August 3rd, 2016|Kurden, Kurdische Gemeinde Deutschland, Nachrichten|

  Gedenken an die Opfer des Genozids an den Eziden in Sengal Heute jährt sich der 2. Jahrestag des Genozids an den kurdischen Eziden (Jesiden) in Sengal (Sindschar, Nordirak / Südkurdistan) durch die Terrororganisation IS. Die Terrormiliz IS hatte am 3. August 2014 tausende Eziden aus dem Sengal-Gebirge [...]

29 06, 2016

Gewaltspirale im Nahen Osten dreht sich weiter

Von |2016-08-03T02:42:45+02:00Juni 29th, 2016|Kurdische Gemeinde Deutschland, Nachrichten, Pressemitteilung|

PRESSEERKLÄRUNG: 87/2906-2016 Istanbul, Sirnak (Tr), Lice (Tr), Mariwan (Iran), Nusaybin (Tr) Gewaltspirale im Nahen Osten dreht sich weiter "Kein politisches Ziel kann so bedeutend sein, um dafür das Leben unschuldiger Zivilisten zu Opfern" Die Kurdische Gemeinde Deutschland verurteilt sowohl die massiven Militäreinsätze im Iran und [...]

31 05, 2016

Rupert Neudeck gestorben. Die Kurdische Gemeinde Deutschland verliert einen guten Freund

Von |2016-07-15T11:43:59+02:00Mai 31st, 2016|Kurdische Gemeinde Deutschland, Nachrichten|

Rupert Neudeck Der Cap-Anamur-Gründer Rupert Neudeck starb heute im Alter von 77 Jahren. Weltweit bekannt wurde er 1979 durch die Rettung tausender vietnamesischer Flüchtlinge im Chinesischen Meer mit der Cap Anamur. Rupert Neudeck war auch Vorsitzender des Friedenscoprs Grünhelme e.V., die auch in der autonomen [...]

Nach oben